16.12.2019

Mannschaften für die Endrunde der Herren sind ermittelt

Autor / Quelle: Tom Holsten

Am 12.02.2020 ab 14:00 Uhr spielen in der Aller-Weser-Aller in Verden die Mannschaften vom Borsteler FC, Verdener Türksport, FC Verden 04 II, TSV Bassen II, TSV Fischerhude-Quelkhorn und TSV Etelsen II um die Hallenkreismeisterschaft.

Am gestrigen Sonntag fand die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft der Herren im Futsal statt. In drei Gruppen und zwei Hallen wurden jeweils die zwei besten Teams ausgespielt, welche sich für die Endrunde am 12.01.2020 in der Aller-Weser-Halle in Verden qualifizierten.
In Gruppe 1 gelang dies gleich zwei Verdener Teams. Die Mannschaften vom Borsteler FC und Verdener Türksport setzten sich vor den Mannschaften aus Westen, Riede und Uphusen durch. In Gruppe 2 gewann die zweite Mannschaft des FC Verden 04 alle seine Spiele. Der zweite Finalist wurde im Spiel zwischen dem TSV Thedinghausen und dem TSV Bassen II ausgemacht, in dem sich der TSV Bassen II knappt mit 3:2 durchsetzte und somit ebenfalls das Ticket für die Endrunde löste. In der letzten Gruppe setzte sich der Favorit aus Fischerhude ungeschlagen durch und qualifizierte sich als Gruppenerster für die Endrunde. Einzig gegen den SV Baden schenkte das Team von der Wümme den Sieg her, sodass am Ende ein kleiner Fleck auf der weißen Weste hervorsprang. Ebenfalls über ein Endrundenticket freuen, durfte sich die Reserve des TSV Etelsen.

Den Spielplan für die Endrunde und alle Ergebnisse der Vorrunde gibt’s hier:

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 27.01.2020

Regionale Partner