05.02.2018

Kreisverdener C-Junioren überzeugen bei den Hallenbezirksmeisterschaften

Autor / Quelle: Gerd Rasche

JFV Verden/Brunsbrock Hallenbezirksmeister 2017/2018

JFV Aller-Weser gewinnt kleines Finale

Der NFV Kreis Verden war am 04.02.2018 Ausrichter der Futsal-Hallenbezirksmeisterschaften 2017/2018.

In der Vorrundengruppe A (Sporthalle BBS I) überzeugte der JFV Aller-Weser und qualifizierte sich mit 15 Punkten und 13:3 Toren souverän für das Halbfinale. Alle Vorrundenspiele wurden gewonnen (Buchholzer FC 3:1, TV Jahn Schneverdingen 2:1, SG Lüchow/Lemgow 4:0, VSK Osterholz-Scharmbeck 1:0, JFV Biber 3:1). Tabellenzweiter wurde das Team vom VSK Osterholz-Scharmbeck.

Die Vorrundengruppe B (Aller-Weser-Halle) war ausgeglichener besetzt. So hatten ein lange Zeit lang verschiedene Teams die Möglichkeit, sich die Halbfinalteilnahme zu sichern. Letztlich setzte sich der JFV Verden/Brunsbrock mit 10 Punkten und 11:2 Toren knapp vor dem JFV A/O/Heeslingen (10/10:4) sportlich durch. Dabei gewann das Verdener Team drei Spiele (SV Emmendorf 8:0, MTV Treubund Lüneburg 1:0, VFL Güldenstern Stade 2:1), spielte gegen den VFL Westercelle unentschieden (0:0) und unterlag dem JFV A/O/Heeslingen (0:1).

Die Halbfinalspiele waren sehr ausgeglichen und spannend. Der JFV Aller-Weser führte lange Zeit gegen den JFV A/O/Heeslingen mit 1:0 Toren. Erst in den letzten zwei Minuten konnte das Rotenburger Team das Spiel noch glücklich drehen (2:1). Auch das 2. Halbfinalspiel zwischen dem VSK Osterholz-Scharmbeck und dem JFV Verden/Brunsbrock war eine spannende Angelegenheit. Lange stand es 1:1, bevor dem Verdener Team kurz vor Schluss der Siegtreffer gelang.

Im Spiel um Platz 3 setzte sich der JFV Aller-Weser souverän mit 3:0 Toren gegen den VSK Osterholz-Scharmbeck durch.

Zum Abschluss boten der JFV A/O/Heeslingen und der JFV Verden/Brunsbrock den Zuschauern ein dramatisches Finale. Schnell stand es 1:1 - beide Teams vergaben beste Torchancen oder scheiterten an den ausgezeichneten „Keepern“. Da keine Tore mehr fielen, musste die Bezirksmeisterschaft durch ein Sechsmeterschießen entschieden werden. Dank einer überragenden Torwartleistung setzte sich der JFV Verden/Brunsbrock mit 2:1 Toren durch.

Der JFV Verden/Brunsbrock und der JFV A/O/Heeslingen werden am kommenden Wochenende den NFV Bezirk Lüneburg bei den Futsal-Niedersachenmeisterschaften der C-Junioren im Fußballkreis Osnabrück vertreten.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 20.02.2018

Regionale Partner