19.11.2018

Kreissieger 2018 der DFB-Aktion Ehrenamt

Autor / Quelle: Horst Lemmermann

Es herrscht in diesen Tagen große Freude beim TSV Brunsbrock und seinem 1. Vorsitzenden Johann Heimsoth (links), da beide Kreissieger aus diesem Verein stammen: Hermann-Josef Schmidt (Bildmitte) und Tim Schneider (rechts).

Zum Kreissieger der „DFB-Aktion Ehrenamt“ lobte der Vorstand des NFV-Kreis Verden Hermann-Josef Schmidt aus. Er ist seit seinem Vereinsbeitritt im TSV Brunsbrock ehrenamtlich sehr aktiv. Seit seinem Eintritt ist er der Mannschaftsverantwortliche  für die Ü40. Unter seiner Leitung ist das Team mehrfach Kreismeister geworden und hat bei den Niedersachsen-Meisterschaften im Jahr 2017 einen achtbaren 4. Platz belegt. Da er unmittelbar an den Sportplätzen des TSV Brunsbrock seinen Wohnsitz hat, gilt seit Jahren sein Hauptaugenmerk der Sportanlage, die er in Schuss hält. Er organisiert die vierteljährlich angebotenen Arbeitsdienste des Vereins. Aufgrund der extremen Wetterlage im Jahr 2018 hat er die Plätze des TSV Brunsbrock ununterbrochen (seit Mitte Mai) mit der Beregnungsanlage gewässert. Da ist es nicht damit getan, mal eben kurz auf einen Knopf zu drücken und los geht es - nein, da müssen mehrfach täglich Sprenger und Schläuche umgestellt werden, was ein "Knochenjob" ist. Es hat sich aber gelohnt: Die 4 Plätze des Vereins befanden sich im sehr trockenen Sommer 2018 in einem Top-Zustand.

Zudem wurde auch in diesem Jahr mit den „Fußballhelden“ wieder ein Förderpreis speziell für junge Ehrenamtliche unter 30 Jahren ausgeschrieben. Der DFB und Kooperationspartner KOMM MIT zeichnen hierbei speziell talentierte Ehrenamtliche aus, die sich in ihren Vereinen als Kinder- und JugendtrainerInnen sowie JugendleiterInnen für die Jugendabteilungen verdient gemacht haben. In diesem Nachwuchsbereich für junge Ehrenamtler wählte der Vorstand des NFV-Kreis Verden Tim Schneider zum diesjährigen Kreissieger.

Tim ist 2014 dem TSV Brunsbrock beigetreten. Seit seinem Eintritt hat er aktiv in den Mannschaften seines jeweiligen Jahrgangs Fußball gespielt und seinen Vater Andre Schneider bei dessen Tätigkeiten als Jugendtrainer und Jugendobmann tatkräftig unterstützt.

Am 01.07.2018 hat er zusammen mit Marie Wittenbecher die U7 des TSV Brunsbrock als Trainer übernommen. Die Kids honorieren das. Die Trainingsbeteiligung ist sehr hoch und ständig gibt es Neuzugänge.

Seit 2015 ist er bereits als aktiver Schiedsrichter (mit 15 J.) im NFV Kreis Verden unterwegs und leitet alle Spiele, für die er angesetzt wird. Außerdem leitet er die Juniorenspiele der jüngeren Jahrgänge im Verein, für die keine neutralen Schiedsrichter angesetzt werden. Auch Trainingsspiele von Seniorenmannschaften des TSV Brunsbrock leitet er.

Diese ehrenamtlich erbrachten Leistungen sind umso bemerkenswerter, weil Tim in dem angesprochen Zeitraum seine Ausbildung bei der Bahn im entfernten Hamburg erfolgreich absolviert hat. 

Der TSV Brunsbrock anerkennt in besonderem Maße diese Leistungen und ist froh, Tim Schneider und Hermann-Josef Schmidt in seinen Reihen zu haben.  

Beide Sportkameraden werden vom NFV-Kreis Verden zum „Tag des Ehrenamtes“ in 2019 eingeladen und besonders geehrt.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 02.12.2018

Regionale Partner