16.10.2021

Keine Hallenrunde im Winter 2021/2022

Autor / Quelle: Gerd Rasche

Spiel- und Jugendausschuss sagen die kommende Hallenrunde 2021/2022 (inklusive Hallen-Super-Cup) für den NFV Kreis Verden ab.

Der NFV Kreis Verden hat nach ausführlicher Erörterung der aktuellen Pandemielage und den vorliegenden Verordnungen der Kommunen für die Sporthallennutzungen beschlossen, im Winter 2021/2022 k e i n e Hallenrunde durchzuführen. 

Alle von den Hallenträgern zugewiesenen Nutzungszeiten unterliegen unterschiedlichen Nutzungsverordnungen. Der NFV Kreis Verden kann als Veranstalter eine korrekte Umsetzung der Verordnungen im Hinblick auf die bisherigen Wettbewerbsformen der letzten Jahre personell nicht leisten, da rd. 3 – 4 Personen pro Turnier und Sporthalle dauerhaft im Einsatz sein müssen. 

Alternativ bietet der Jugendausschuss den Vereinen für die U10- bis U19-Junioren sowie für die E- bis B-Juniorinnen weitere Wettbewerbsangebote in der Feldserie an. Für die U6- bis U9-Junioren sowie für die G- und F-Juniorinnen schlägt der KJA den Vereinen eigenverantwortliche Spielangebote in den kleinen Gruppen vor (Einzelspiele, Turniere mit 3er Teams, usw.). So lassen sich in den Vereinssporthallen die aktuellen Corona-Verordnungen der Hallenträger mit wenig Zuschauern noch gut umsetzen. 

Weitere Informationen wird der Jugendausschuss beim Kreisjugendtag am 11.11.2021, 19.00 Uhr, Gasthaus Klenke in Langwedel, mitteilen.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 26.11.2021

Regionale Partner